Mountains are screaming… live your dreams.

Leidenschaft – Grenzerfahrung – Abenteuer – das versuchen wir zu leben.
Deshalb haben wir noch viel vor. Ein Traum hat begonnen: Expedition Bergrausch 18/23

Wer ist Bergrausch

Ich, Michi, bin ein eifernder Handwerker und sportverliebt.
In jungen Jahren dem Handballsport verschrieben, entdeckte ich meine Sehnsucht für die Berge erst spät.
Meine Leidenschaft gilt den Bergen wo ich bereits auch als Bergretter schon viele Erfahrungen sammeln konnte. Aber das reicht mir nicht!
Ich möchte meine Träume leben, Abenteuer erleben, meine Grenzen suchen und erweitern und nun die hohen Berge der Welt, wenn möglich in Eigenregie (ohne Führer) erklimmen.
Ziele, der Wille und die Leidenschaft, Ehrgeiz und das nötige Wissen lassen mich für „mehr“ hoffen!

Mit meiner Bergpartnerin Natalie, die mich bestmöglichst unterstützt und versucht mich bei der einen oder anderen Expedition mal zu begleiten, werde ich fleißig darauf hin arbeiten 🙂

Meine Projekte

Neben zahlreichen Touren die Klettereien bis 7-, Hochtouren bis TD, Eisklettern bis WI4 und Skidurchquerungen beinhalten, ging es nun mit Projekten los:
2017:
Projekt „Le Défi“ – alle 48 4000er der Schweiz in einem Sommer ohne Hütte/Seilbahn, was neben der beruflichen Tätigkeit sehr anspruchsvoll war und aufgrund der Wetterverhältnisse nicht vollendet werden konnte.

2018:
Expedition Bergrausch 18/23 ist in Planung: zu viel wird noch nicht verraten, nur so viel: Es wird ein langer Zeitraum, das viel Training erfordert, es wird sehr abenteuerlich und es geht hoch hinaus!

Was andere über mich sagen

Vielen Dank an meine Partner

 

Mein Blog

Hier bitte einen passenden Text einfügen, was du blogst usw.

Test mit Videooption

Titel

Nam, ut estem faccus, testiumquam suntiam id eictate nulloremque viti sectem comnimil eost velestion none cus a num reperum et es eic tes eum qui opta net, od ut earchil eos invel es eum soluptae nobit faccus alitius andant eos erovid et eumquam andignis apicipitibus et ellitatur?

Non rehenim agnihil intur, sitatem doluptio. Et omnis aut doloria vel incipsam, nulluptincil eumquae. Ditatur moditiatem eatur aut quis es diae. Les esto mo dolorecto ma dit asimus.

Git volo illacerrum re consequis aciet prest, torupti orpore prem que rem harum sam ilignis eatae voloreped ullest aut venimilita nitia conesed es et ent.